Torsten Knödler's Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und PDF

By Torsten Knödler

ISBN-10: 3322807371

ISBN-13: 9783322807373

ISBN-10: 353114619X

ISBN-13: 9783531146195

Pressesprecher und Wirtschaftsjournalisten sind aufeinander angewiesen. Das Miteinander der beiden Akteursgruppen changiert dabei zwischen Duett und Duell. Doch wie verläuft die Interaktion von Pressesprechern und Wirtschaftsjournalisten wirklich? Welche Erwartungen existieren in bestimmten Situationen? Die Kernfrage lautet: Welche konkreten Erfolgs- und Risikofaktoren gibt es bei der Zusammenarbeit von Pressesprechern und Wirtschaftsjournalisten im Zeitablauf?
Torsten Knödler leuchtet mit Hilfe eines innovativen Forschungsdesigns (Cross-Double-Delphi) und eines integrativen Theoriemodells (u.a. Spieltheorie, Quadrantenmodell, Intereffikationsmodell) aus, was once Wirtschaftsjournalisten von Pressesprechern erwarten und umgekehrt. Dabei analysiert er die Phasen Anbahnung, Verlauf und Krise und gibt konkrete Handlungsempfehlungen.

Show description

Read Online or Download Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win PDF

Similar german_12 books

Entwicklungen in der Unfallchirurgie: Rückblick — Ausblick by L. Kinzl, W. Fleischmann (auth.), Dr. med. Ralf H. Gahr PDF

Anl{~lich des sixty five. Geburtstages des langj{hrigen Direktors der Unfallchirurgischen Klinik der St{dtischen Kliniken Dortmund, Dr. Gerhard Kramer, fand die three. Dortmunder Unfalltagung statt. five Themen charakterisierenin besonderer Weise die st}rmische Entwicklung der letzten 30 Jahre: - Erstversorgung von Polytraumatisierten und Schwerstbrand- verletzten - intramedull{re Osteosynthesen - Endoprothetik in der Unfallchirurgie - Gewebeersatz - Biomaterialien Die gegenw{rtigen criteria werden aufgezeigt und daraus resultierende Entwicklungstendenzen und zuk}nftige Forschungsschwerpunkte definiert.

Turbo Pascal Version 6.0: Einführung in die by Martin Aupperle PDF

BuchhandelstextDieses neue Buch von Martin Aupperle zeigt die Möglichkeiten objektorientierter Programmierung mit rapid Pascals neuer model 6 auf. Als besonderes "Schmankerl" enthält das Buch eine detaillierte Beschreibung von Turbo-Version, Borlands "object orientated program framework". Alle Programme des Buches sind auf der beiliegenden Diskette sofort einsetzbar.

Extra info for Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win

Example text

16f, und die dort angegebene Literatur). 151) bemerkt in diesem Zusammenhang, dass das Vorhandensein von Zustimmung (Prestige) bedeutet, dass ,,Alter Ego fUr eine vertrauenswiirdige Informationsquelle halt und ihm ,glaubt', auch wenn er nicht in der Lage ist, die Information selbstiindig zu verifizieren - oder sich nicht diese Miihe machen will". Die Wirkung von persuasiver (im Sinne von Uberredender) Face-to-face-Kommunikation ist bedeutend stilrker als die von persuasi'ler Massenkommunikation.

186ff), Interpenetration (vgl. 104), IntereffIkation (vgl. Bentele et at. 8), strukturelle Kopplung (vgl. 186ff) bis zu parasitarer Nutzung (vgl. 132ff, und die dort angegebene Literatur; Wolff 2002). 13) sprechen metaphorisch auch von einem symbiotischen System bzw. B. 56 Gut besetzte Pressestellen und journalistisch aufbereitetes Material wiirden im hektischen Redaktionsalltag angesichts zunehmender Umweltkomplexitlit und Selektionsdruckes geschatzt; und weil PR yom journalistischen System zu erbringende Leistungen abnahme, naherten sich Journalismus und PR einander an und wiirden sich - systemisch betrachtet - auch einander bedingen.

230) hat herausgefunden, dass Reporter in Washington 80 Prozent der Nachrichten durch Ereignisse geliefert bekonunen, die in den letzten 24 Stunden geschehen sind. Konservative Schatzungen beziffem den PR-induzierten Anteil der Nachrichten auf etwa 40 Prozent (vgl. 278). 80) konzedieren, dass die Beitrage extemer Informationssysteme wie PR-Abteilungen fUr Joumalisten urnso unentbehrlicher werden, je komplexer ein Thema oder eine Thematik ist. Angesichts zunehmender Komplexitlit durch eine Informationsinflation dtirfte die Bedeutung der PR-Akteure und zugleich die Bereitschaft auf Seiten der Joumalisten zunehmen, darauf zuriickzugreifen.

Download PDF sample

Public Relations und Wirtschaftsjournalismus: Erfolgs- und Risikofaktoren für einen win-win by Torsten Knödler


by Jeff
4.4

Rated 4.61 of 5 – based on 25 votes