New PDF release: Julius Springer: Eine Lebensskizze

By Marie Springer (auth.), Heinz Sarkowski (eds.)

ISBN-10: 3642756409

ISBN-13: 9783642756405

ISBN-10: 3642756417

ISBN-13: 9783642756412

Marie Springer (1826 - 1907) schildert in ihren Erinnerungen das Leben an der Seite ihres Mannes von der Gründung des Unternehmens in der Berliner Breiten Straße im Jahre 1842 bis zum Tod von Julius Springer 1877. Berichtet wird vom aufmüpfigen jungen Buchhändler, der gegen die Preßgesetze revoltiert und deshalb zu drei Monaten Festungshaft verurteilt wird, vom Bürger, der während der 48er Revolution Abgeordneter im Berliner Stadtrat ist. Wir erfahren info aus dem Leben eines Buchhändlers, der sein Sortiment zur Blüte bringt und in zäher Arbeit einen beachteten Verlag aufbaut. Das Leben in der Familie ist lebhaft, der Kreis buchhändlerischer Kollegen und liberaler Parteifreunde groß. Neben dem Aufbau eines vielseitigen Verlags bleibt Springer stets auch die Zeit für ausgedehnte Urlaubsreisen in die Schweiz und zu Aufenthalten in den Kurorten Mitteldeutschlands. Höhepunkte dieses aktiv geführten Lebens sind die Jahre im Berliner Stadtrat (1867 - 1877), zuletzt als Stellvertreter des Vorstehers, und die zweimalige Amtszeit als Erster Vorsteher des Börsenvereins der deutschen Buchhändler (1867 - 1873). - Ausführliche Anmerkungen und ein Personenregister erschließen dieses sehr persönliche Lebensdokument. Zum ersten Mal wird ein short Springers mit einem ausführlichen Bericht über seinen Besuch bei Jeremias Gotthelf abgedruckt. Diese Lebensskizze wurde ediert aus dem Anlaß des sixty five. Geburtstags von Konrad F. Springer, einem Urenkel des Verlagsgründers.

Show description

Read Online or Download Julius Springer: Eine Lebensskizze PDF

Best german_12 books

Read e-book online Entwicklungen in der Unfallchirurgie: Rückblick — Ausblick PDF

Anl{~lich des sixty five. Geburtstages des langj{hrigen Direktors der Unfallchirurgischen Klinik der St{dtischen Kliniken Dortmund, Dr. Gerhard Kramer, fand die three. Dortmunder Unfalltagung statt. five Themen charakterisierenin besonderer Weise die st}rmische Entwicklung der letzten 30 Jahre: - Erstversorgung von Polytraumatisierten und Schwerstbrand- verletzten - intramedull{re Osteosynthesen - Endoprothetik in der Unfallchirurgie - Gewebeersatz - Biomaterialien Die gegenw{rtigen criteria werden aufgezeigt und daraus resultierende Entwicklungstendenzen und zuk}nftige Forschungsschwerpunkte definiert.

Martin Aupperle's Turbo Pascal Version 6.0: Einführung in die PDF

BuchhandelstextDieses neue Buch von Martin Aupperle zeigt die Möglichkeiten objektorientierter Programmierung mit faster Pascals neuer model 6 auf. Als besonderes "Schmankerl" enthält das Buch eine detaillierte Beschreibung von Turbo-Version, Borlands "object orientated program framework". Alle Programme des Buches sind auf der beiliegenden Diskette sofort einsetzbar.

Extra resources for Julius Springer: Eine Lebensskizze

Example text

Und wirklich; er hatte nur wenige Stunden Berlin verlassen, als Detmann sehr gliicklich mit der Nachricht zu mir kam, daB ibm ein prachtiger Knabe geboren sei. Das sofort abgesandte Telegramm erschreckte und erfreute dann den guten teilnehmenden Julius so, daB seine Freunde dort es kaum fassen konnten, wie eine Nachricht, die nicht den Empfanger selbst betraf, ibn in dieser Weise aufregen konnteo Es war eben die Zeit des grofiten engsten Familienlebens bei unS. uBerungen derselben in spateren Jahren beschrlinkten.

Eine kleine Sorge vor MiBstimmigkeiten war es, daB er gerade die Verpflichtung ilbernommen batte, ab dem 1. April Paul Saunier, den Sohn seines lieben Freundes, als Lehrling auszubilden. Diese Verpflichtung batte er in seiner groBen Gewissenhaftigkeit sehr ernst aufgefaBt und erst nach einigem Widerstreben ilbernommen. Jetzt suchte er eine personliche Begegnung mit Saunier, urn ibm die auch in bezug auf seine Commission nicht unbedenkliche Nachricht mitzuteilen und sich gegenseitig zu beruhigen.

Er legte groBen Wert auf diesen Zweig des Geschafts und glaubte, fUr den Berliner Buchhandel eine groBe Zukunft im Commissionsgeschaft zu sehen (30). So gewann er auch allmahlich mehrere bedeutende Firmen und trat mit der Zeit mit verschiedenen auswartigen Handlungen in Verbindung, denen er alles lieferte. Allmahlich geharten Sortiments- und Commissionsgeschaft mit zu den bedeutendsten Berlins. Aber schwere Sorgen, Tag- und Nachtarbeit kosteten diese Jahre, zu denen noch Ungunst der ZeitverhaItnisse, Druck von oben fUr den Buchhandel kam.

Download PDF sample

Julius Springer: Eine Lebensskizze by Marie Springer (auth.), Heinz Sarkowski (eds.)


by John
4.1

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes