Get Dubbel Mathematik: Eine kompakte Ingenieurmathematik zum PDF

By U. Jarecki, Hans-Joachim Schulz (auth.)

ISBN-10: 3642220584

ISBN-13: 9783642220586

Die Dubbel-Ingenieurmathematik zum Nachschlagen in kompakter shape ist jetzt wieder gedruckt verfügbar.

Enthalten sind:

- Mengen, Funktionen und Boolesche Algebra

- Zahlen

- Lineare Algebra

- Geometrie

- Analytische Geometrie

- Differential- und Integralrechnung

- Kurven und Flächen, Vektoranalysis

- Differentialgleichungen

- Auswertung von Beobachtungen und Messungen

- Praktische Mathematik

- Anhang: Diagramme und Tabellen

Show description

Read Online or Download Dubbel Mathematik: Eine kompakte Ingenieurmathematik zum Nachschlagen PDF

Similar german_2 books

Deixis und Anaphorik (Linguistik - Impulse Und Tendenzen, - download pdf or read online

This learn propounds the thesis that during language techniques are available to supply reference that range in profundity and personality from one language to a different: deixis and anaphor. through contrastive research of 2 language platforms which are a long way faraway from one another phylogenetically, the learn indicates that the aforementioned reference techniques be sure the grammar of the language to an exceptional volume.

Additional resources for Dubbel Mathematik: Eine kompakte Ingenieurmathematik zum Nachschlagen

Sample text

Hierbei entstehen Zylinder, Kegel, Kugeln, Paraboloide, Ellipsoide und Hyperboloide als Körper (Tab. 5). ð38Þ 2. Guldinsche Regel zur Volumenberechnung. Der Rauminhalt eines Rotationskörpers ist gleich dem Produkt aus dem Flächeninhalt A der den Körper erzeugenden Fläche und dem Umfang des Kreises, den der Schwerpunkt der Fläche bei einer vollen Umdrehung beschreibt. Bild 18. Würfel (O Objekt). 4 Darstellende Geometrie A 31 Tabelle 5. Oberfläche und Volumen von Polyedern und Rotationskörpern; V Volumen, AO Oberfläche, AM Mantelfläche, AG Grundfläche, U Umfang, h Höhe, ru Radius der um-, ri Radius der einbeschriebenen Kugel A A 32 A Mathematik – 4 Geometrie Tabelle 5.

Für den Würfel mit e=8, f=6 ist k=12, da 8+6-12=2). Kantenwinkelsatz. An einer n-kantigen körperlichen Ecke ist die Summe aller Kantenwinkel kleiner als 360. Regelmäßige Polyeder (platonische Körper) heißen die konvexen Polyeder, deren Begrenzungsflächen regelmäßige kongruente Polygone sind. Es gibt nur die folgenden fünf regelmäßigen Polyeder (s. Tab. 5): Tetraeder aus vier gleichseitigen Dreiecken, Hexaeder oder Würfel aus sechs Quadraten, Oktaeder aus acht gleichseitigen Dreiecken, Pentagondodekaeder aus zwölf gleichseitigen Fünfecken und Ikosaeder aus 20 gleichseitigen Dreiecken.

8). also a3x ¼ 0;1; a2x ¼ À0;6; a1x ¼ 0; a0x ¼ 1: n X j¼0 T Aus Gl. 3 Bezier-Kurven  SðtÞ ¼ xðtÞ yðtÞ  mit xðtÞ; ¼ 3 X xj Á B3j ðtÞ und j¼0 yðtÞ; ¼ 3 X yj Á B3j ðtÞ j¼0 xðtÞ ¼ 0;5 Á 3tð1 À tÞ2 þ 1;2 Á 3t2 ð1 À tÞ þ ðp=2Þ Á t3 yðtÞ ¼ 0;5 Á 3tð1 À tÞ2 þ 3t2 ð1 À tÞ þ t3 dx ¼ 100ðxðtÞ À t p=2Þ=ðt p=2Þ % dy ¼ 100ðyðtÞ À sinðxðtÞÞÞ= sinðxðtÞÞ %: Die Genauigkeit ist für graphische Anwendungen wohl ausreichend. Tabelle 6. Stützpunkte Pj Bild 30. 5 Methoden zur Darstellung analytisch nicht beschreibbarer geometrischer Objekte A 39 Parameters u wird – anders als bisher – durch den Knotenvektor U ¼ ðu0 ; u1 ; .

Download PDF sample

Dubbel Mathematik: Eine kompakte Ingenieurmathematik zum Nachschlagen by U. Jarecki, Hans-Joachim Schulz (auth.)


by Charles
4.1

Rated 4.28 of 5 – based on 7 votes