Conrad Ferdinand Meyer's Die Versuchung des Pescara PDF

By Conrad Ferdinand Meyer

ISBN-10: 3150069548

ISBN-13: 9783150069547

This selection of literature makes an attempt to collect a few of the vintage works that experience stood the try of time and provide them at a discounted, cheap rate, in an enticing quantity in order that everybody can take pleasure in them.

Show description

Read or Download Die Versuchung des Pescara PDF

Best german_2 books

Download PDF by Shin Tanaka: Deixis und Anaphorik (Linguistik - Impulse Und Tendenzen,

This research propounds the thesis that during language ideas are available to supply reference that vary in profundity and personality from one language to a different: deixis and anaphor. by way of contrastive research of 2 language platforms which are a ways faraway from one another phylogenetically, the learn exhibits that the aforementioned reference concepts be sure the grammar of the language to an outstanding volume.

Extra resources for Die Versuchung des Pescara

Example text

Ich versuchte sie, ja. Warum widerstand sie nicht? Warum gab sie sich? « Viktoria erstarrte vor Entsetzen. « stöhnte sie. »Madonna«, kürzte der Jüngling das Gespräch, »das ist eine peinliche Unterhaltung, und Ihr tut mir leid dabei. Ich schlage Euch ein Tribunal vor. In Novara angelangt, treten wir vor den Feldherrn, und Ihr verklaget mich. Ich werde mich rechtfertigen, und der Feldherr, der die Welt und ihre Ordnungen kennt, wird mich freisprechen, wie ich denke. Jetzt verlasse ich Euch. « Er verbeugte sich und verließ sie hohen Hauptes.

Und ich liebe sie insbesondere, wo sie moralische Fragen stellt und beantwortet. Aber das schwerste sittliche Problem hast du noch in keinem deiner Sonette behandelt. « Diese wunderte sich nicht über den plötzlichen Einfall des Heiligen Vaters, weil sie hier auf dem eigenen Boden stand und, bei ihrem schon gefeierten Namen, Gelehrte und Laien wohl nicht selten ähnliche Fragen an sie richten mochten. Sie fühlte sich und erhob den schlanken Leib kampflustig, während sich ihre Augen mit Licht füllten.

Aber der Greis verzehrt sich, seine gewalttätige Seele wird bald in den Hades schweben, und nach ihm bleibt der gewöhnliche Hohepriester, der zu schwach ist, Italien zu gründen, doch gerade stark genug, um jeden andern an dem Heilswerke zu hindern. Girolamo, mein Liebling: ich glaube nicht, daß mein Italien untergeht, denn es trägt Unsterblichkeit in sich; aber ich möchte ihm das Fegefeuer der Knechtschaft ersparen. Gib acht, Söhnchen: ich lese zwischen deinen Augen, daß du noch eine Rolle spielen wirst in dem rasenden Reigen von Ereignissen, der über meinen lombardischen Boden hinwegfegt.

Download PDF sample

Die Versuchung des Pescara by Conrad Ferdinand Meyer


by Brian
4.0

Rated 4.89 of 5 – based on 37 votes