Der hebräische Bibeltext seit Franz Delitzsch by Paul Kahle PDF

By Paul Kahle

Show description

Read Online or Download Der hebräische Bibeltext seit Franz Delitzsch PDF

Similar german_2 books

Download PDF by Shin Tanaka: Deixis und Anaphorik (Linguistik - Impulse Und Tendenzen,

This learn propounds the thesis that during language concepts are available to supply reference that vary in profundity and personality from one language to a different: deixis and anaphor. through contrastive research of 2 language platforms which are a long way faraway from one another phylogenetically, the learn exhibits that the aforementioned reference ideas make certain the grammar of the language to a superb quantity.

Extra info for Der hebräische Bibeltext seit Franz Delitzsch

Example text

Heraus, daß er mit Wutz gut befreundet war. , 1 D'un palimpsesto Ambrosiano contenente i salmi esapli. Atti Acad. Scienze Torino, xxxi, 1895, S. 655-676. 2 Psalterii Hexapli Reliquiae cura et studio Iohannis Card. Mercati editae. Pars I: Codex rescriptus Bybliothecae Ambrosianae 0 39 SUpe phototypice expressus et transscriptus in Italiae Bybliothecis delecti phototypice expressi ... consilio et studio procuratorum Bybliothecae Vaticanae. Volumen viii, Psalterii Hexapli Reliquiae. 38-49. fl , Untersudlungen zum Liber Inferpretationis Nomimum Hebraicorum des HI.

Ausgabe enthält, mehrfach umgearbeitet vom Autor in diesen letzten Jahren, und die Teile der speziellen Introduzione betreffend die Beschreibubg des cod. Ambrosiano nach seinem Deuen Inhalt und dem alten. Von den Spezial-Fragen, die einen- Teil der IntroduziQne bilden sollten, wird die Untersuchung von Kolumne IV gegeben, die ganz dem Autor überlassen ist. ten Cardinal Bibliothecario zu ehren, als auch um die Frucht so vieler Jahre Arbeit dieses hervorragenden Gelehrten der Wissenschaft zugänglich zu machen.

Louvain 1955. ,Jeistung die Lesung der Palimpsestfragmente durch den im Jahre 1897 doch noch jungen Mercati gewesen ist. Als man sich dann im Jahre 1940 entschloß, das Original von Mailand nach Rom zu senden, zum Gebrauch für Cardi~al Mercati, war ausdrücklich davon die Rede, daß vor etwa 12 Jahr~n - d. h. nach der photographismen Aufnahme der Fragmente im Jahre 1928 - das Original von Rom nach Mailand zurückgesandt worden war. Erst nach mehr als 40 Jahren hat Mercati die Arbeit an den Hexapla-Fragmenten wied~r aufgenommen.

Download PDF sample

Der hebräische Bibeltext seit Franz Delitzsch by Paul Kahle


by Richard
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 38 votes